Datenbank MySQL auf NAS

Datenbank MySQL auf NAS

Beitragvon michael.boos » Do 24. Apr 2014, 12:36

NAS System (Diverse Hersteller)

1. Mit phpMyAdmin (siehe viewtopic.php?f=6&t=82#p121) wird eine Datenbank angelegt:
MariaDB.jpg
MariaDB.jpg (20.41 KiB) 1170-mal betrachtet


DatenbankMysql.jpg
DatenbankMysql.jpg (11.26 KiB) 8744-mal betrachtet


Benutzer anlegen mit allen Rechten (über Register Rechte)

RechteMysql.jpg
RechteMysql.jpg (22.57 KiB) 8716-mal betrachtet


Hinweis: Die Tabellen werden automatisch vom Frilo.Control.Center angelegt

BenutzerMysql.jpg
BenutzerMysql.jpg (42.82 KiB) 8744-mal betrachtet


Frilo Client:

2. Neue Verbindung über Frilo Konfigration - Verbindungsmanager für die Datenbank

NeueVerbindungMysql.jpg
NeueVerbindungMysql.jpg (32.98 KiB) 8744-mal betrachtet


Einträge passend zu der auf dem Server angelegten Datenbank
ACHTUNG
für MariaDB 5 wird Port 3306
für MariaDB 10 wird Port 3307 verwendet

Verbindungsmanager.jpg
Verbindungsmanager.jpg (89.99 KiB) 8744-mal betrachtet


Eine Prüfung zeigt Ihnen an, ob die Verbindung funktioniert (ggf. ist der Port 3306 auf dem Server freizuschalten)

CheckMysql.jpg
CheckMysql.jpg (29.9 KiB) 8743-mal betrachtet



3. Start Frilo.Control.Center.

a. Das Control.Center startet mit einem Auswahldialog: Sollten bereits Projekte mit lokalen Verwaltungen auf dem Server angelegt worden sein, so können Sie über
"Vorhandene Projekte suchen" diese neu in die neue Datenbank (Server) verlinken.
Stellen Sie sicher das aktuell nicht mehr an den Frilo Projekten von den lokalen Rechnern aus gearbeitet wird.

b. Sie legen die gewünschten Ordner (siehe viewtopic.php?f=23&t=49).

4. Nun werden auch die anderen Clients wie unter 2. beschrieben eingestellt.

5. Sofern nur mit einer zentralen Verwaltung gearbeitet werden soll, so löschen Sie die Verbindung auf die lokale Datenbankverbindung (localhost). Somit ist sichergestellt, dass von Benutzern die Verwaltung nicht versehentlich umgestellt werden kann.

Stichworte FCC Umstieg Server Netz NAS
Michael Boos Dipl.-Ing.(FH)
Support
FRILO Software GmbH
michael.boos
 
Beiträge: 49
Registriert: Fr 25. Mai 2012, 09:29

Datenbank MySQL phpMyAdmin einrichten

Beitragvon michael.boos » Mi 20. Aug 2014, 12:28

Unter Dienstprogramme wird PHPMyAdmin angewählt:

php1.jpg
php1.jpg (57.13 KiB) 8445-mal betrachtet


QNAP1.jpg
QNAP1.jpg (59.5 KiB) 6774-mal betrachtet


Die Option Web Station aktivieren muss gesetzt werden:

php2.jpg
php2.jpg (9.58 KiB) 8445-mal betrachtet

php3.jpg
php3.jpg (30.34 KiB) 8445-mal betrachtet

QNAP2.jpg
QNAP2.jpg (53.27 KiB) 6774-mal betrachtet



Manche System erfordern zunächst noch das Installieren einer DB (Maria.DB):

php4.jpg
php4.jpg (4.97 KiB) 8445-mal betrachtet


Anmelden bei PHPMyAdmin:

php_anmeldung.jpg
php_anmeldung.jpg (14.76 KiB) 8445-mal betrachtet


Neure Systeme

MariaDB.jpg
MariaDB.jpg (20.41 KiB) 1170-mal betrachtet



ACHTUNG
für MariaDB 5 wird Port 3306
für MariaDB 10 wird Port 3307 verwendet



Standard für Buffalo: Benutzer admin Kennwort: password
Standard für QNAP: Benutzer root Kennwort: admin
Standard für WD Cloud: admin / admin

Stichwort: Datenbank, phpMyAdmin, FCC, MySQL
Michael Boos Dipl.-Ing.(FH)
Support
FRILO Software GmbH
michael.boos
 
Beiträge: 49
Registriert: Fr 25. Mai 2012, 09:29


Zurück zu Datenbank

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast